Was verdienen Reinzeichner?

wikiRZ Gehalt Verdienst Vergütung Ausbildungsgehalt

Während der Berufsausbildung erhalten Mediengestalter ein monatliches Gehalt.

Die folgenden Angaben gelten für die duale Berufsausbildung zum Mediengestalter Digital und Print.


Was verdienen Reinzeichner im Durchschnitt während der Berufsausbildung zum Mediengestalter Digital und Print?

  • Im ersten Lehrjahr: 550 – 990 Euro brutto.
  • Im zweiten Lehrjahr: 649 – 1.030 Euro brutto.
  • Im dritten Lehrjahr: 743 – 1.080 Euro brutto.

Quelle: https://www.ausbildung.de/berufe/mediengestalter-digital-print/gehalt/ (Stand Januar 2021)


Was verdienen Reinzeichner nach der Ausbildung?

Das durchschnittliche Einstiegsgehalt eines Reinzeichners mit einer Ausbildung zum Mediengestalter Digital und Print und einer Berufserfahrung von unter drei Jahren liegt bei 2.670 Euro brutto pro Monat.

Ein Reinzeichner bzw. Mediengestalter Digital und Print in Festanstellung und mit mehrjähriger Berufserfahrung (ab drei Jahren) kann mit einem monatlichen Gehalt zwischen 2.800 und 3.523 Euro brutto rechnen. Das ergibt ein durchschnittliches Jahresgehalt von 34.723 bis 43.681 Euro brutto pro Monat.

Quelle: https://www.gehalt.de/beruf/reinzeichner (Stand Januar 2021); Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden.


Faktoren für die Gehaltshöhe

Die Verdienstmöglichkeiten sind mit einem Studienabschluss etwas höher als mit einem Berufsausbildungsabschluss.

Für die Gehaltshöhe können generell folgende Faktoren ausschlaggebend sein:

  • praktische Berufserfahrung bzw. Ausbildung,
  • persönliche Fähigkeiten und Stärken,
  • Region und Stadt, in der man arbeitet,
  • Branche,
  • Unternehmensgröße des Arbeitgebers.

Wie kann ich als Reinzeichner mehr verdienen?

Einen nicht zu unterschätzenden Einfluss auf das Gehalt eines Reinzeichners kann vor allem die Unternehmensgröße haben. So können Reinzeichner folgendes Gehalt verdienen:

In einem Unternehmen mit …

  • unter 100 Mitarbeitern: 39.112 Euro brutto.
  • 101 – 1.000 Mitarbeitern: 43.553 Euro brutto.
  • 1.001 – 20.000 Mitarbeitern: 46.790 Euro brutto.
  • über 20.000 Mitarbeiter: 49.255 Euro brutto.

Quelle: https://www.gehalt.de/beruf/reinzeichner (Stand Januar 2021); Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden.


Wer mit seinem Gehalt unzufrieden ist, kann seinen Wert für den Arbeitsmarkt z. B. durch Fortbildungen oder Schulungen erhöhen.

Du möchtest mehr über die Möglichkeiten einer Weiterbildung erfahren? Dann stöbere in der Kategorie Wie kann man Reinzeichnung lernen? und lies den Beitrag über das Thema Fortbildungen für Reinzeichner.


Avatar

Anna Niermann

Hallo, ich bin Anna und ich bin seit 2006 als Reinzeichnerin für Print und Online für Unternehmen der Werbebranche tätig. Anfang 2018 habe ich mich mit meinem Unternehmen affin Reinzeichnung selbstständig gemacht und arbeite seitdem für Kunden in ganz Deutschland. Dieses wikiRZ soll Fragen rund um das Berufsfeld Reinzeichnung beantworten. Hast du Fragen zum Thema Reinzeichnung, Ideen für ein weiteres Thema oder möchtest einen Gastbeitrag verfassen? Dann schreib mir eine E-Mail!

Das könnte Sie auch interessieren …

Kreative Projekte optimal für die Umsetzung vorbereiten?

X