Checkliste Datenübergabe Reinzeichnung

wikiRZ Checkliste Reinzeichnung Datenübergabe

Die Reinzeichnung stellt optimalerweise den letzten Prozessschritt vor der Erstellung der Druckdaten dar. Nun geht es darum, die fertigen Layoutdaten von der Grafik an die Reinzeichnung zu übergeben und die Layouts für den Druck und eine eventuelle anschließende Weiterverarbeitung aufzubereiten. Um eine reibungslose und vollständige Datenübergabe zu gewährleisten, kann die „Checkliste Datenübergabe Reinzeichnung“ helfen.

Bei der abschließenden Datenfinalisierung werden dann die finalen Druckvorlagen für die Printproduktion bzw. die Dateiformate für den Einsatz in Onlinemedien erstellt. 

Herausforderungen bei der Datenübergabe an die Reinzeichnung

Je mehr Korrekturen und Ergänzungen erst in der Reinzeichnungsphase ablaufen, desto mehr Zeitaufwand entsteht. So wird oft bei der Planung der Prozesse falsch kalkuliert. Am Ende muss die Reinzeichnung dann den Arbeitsschritt mit der größten Sorgfalt auf die Schnelle erledigen. Dadurch ist jedoch die gute Qualität des Druckergebnisses gefährdet.

Durch gutes Projektmanagement und eine sorgfältige Dateiablage-Struktur kann ein chaotischer Ablauf am Ende des Projekts vermieden werden. Reinzeichner:innen erhalten im besten Fall eine vollständige Datensammlung ohne weitere Korrekturen und können dann direkt mit ihrer eigentlichen Arbeit starten.


Der größte Feind der Qualität ist die Eile. – Henry Ford


Damit die Reinzeichnung mit ihrer Arbeit beginnen kann, ist es notwendig, dass die vorliegenden Daten final und vollständig sind. Das bedeutet, dass nicht nur das Layoutdokument als Datei vorliegen muss, sondern auch alle benötigten Verknüpfungen wie Bilder und Grafiken sowie die verwendeten Schriftsätze inklusiver eine gültigen Bild- bzw. Schrift-Lizenz. Falls bereits vorhanden, sollten der Reinzeichnung nun auch die Druckspezifikationen der Produktion zur Verfügung gestellt werden.

Nachfolgend findest du eine Übersicht der für die Reinzeichnung notwendigen Daten und Infos.


Benötigte Daten bei der Übergabe von der Kreation an die Reinzeichnung:

  • Bei Printmedien: offene InDesign-Daten oder vollständige Vektordatei (EPS/AI) inkl. aller Verknüpfungen und Schriften.
  • Bei Onlinemedien: z. B. offene PSD- oder TIF-Datei mit Ebenen. Andere Dateiformate sind je nach Medium ebenfalls möglich.
  • Bei Vektordateien (z. B. Logos): vollständiges EPS/AI inklusive aller Verknüpfungen. Die Schriften sollten bereits in Pfade umgewandelt sein.
  • Corporate-Design-Richtlinien („CD-Manual“)
  • Druckspezifikationen („Specs“)
  • Informationen zu noch ausstehenden Zwischenschritten (z. B. Lektorat oder andere Dienstleister)

 

Checkliste Datenübergabe Reinzeichnung –
hol dir die praktische Checkliste im Freebie-Paket!

Dein Grafikdesign-Layout ist fertig aber du weißt nicht, welche Daten du für die Reinzeichnung zusammenstellen musst? Du möchtest ein kreatives Projekt realisieren und benötigst eine strukturierte Vorlage für die Datenübergabe an die Reinzeichnung?

was ist reinzeichnung wikiRZ Newsletter Freebie Anmeldung

Dann melde dich jetzt zu unserem kostenlosen Newsletter an und erhalte unser dreiteiliges Freebie-Paket als Willkommensgeschenk:

  • Checkliste Datenübergabe an die Reinzeichnung
  • Checkliste Druckspezifikationen anfordern
  • Infografik: In 12 Schritten von Entwurf bis Druckdatenerstellung

Unsere drei wikiRZ Tools helfen dir dabei, dein Grafikdesign-Projekt optimal für die Umsetzung in Print- oder Onlinemedien vorzubereiten.

Anmelden und Freebies sichern


Anna Niermann

Hallo, ich bin Anna und ich bin seit 2006 als Reinzeichnerin für Print und Online für Unternehmen der Werbebranche tätig. Anfang 2018 habe ich mich mit meinem Unternehmen affin Reinzeichnung selbstständig gemacht und arbeite seitdem für Kunden in ganz Deutschland. Dieses wikiRZ soll Fragen rund um das Berufsfeld Reinzeichnung beantworten. Hast du Fragen zum Thema Reinzeichnung, Ideen für ein weiteres Thema oder möchtest einen Gastbeitrag verfassen? Dann schreib mir eine E-Mail! Ich freue mich auf deine Nachricht.

Das könnte Sie auch interessieren …

Kreative Projekte optimal für die Umsetzung vorbereiten?

X